Mädchensprechstunde

Mädchensprechstunde

Keine Angst vor Deinem ersten Besuch bei uns.

Ab einem bestimmten Alter verändert sich Dein Körper: Du kommst in die Pubertät und hast bestimmt einige Fragen, die Du nicht mit jedem besprechen kannst oder möchtest.

  • Was passiert mit meinem Körper in der Pubertät?
  • Ich habe Schmerzen bei der Regelblutung? Kann ich etwas dagegen tun?
  • Ich habe meinen ersten Freund oder auch Freundin und viele Fragen dazu.
  • Welche Möglichkeiten der Verhütung gibt es und welche ist für mich am besten?
  • Was ist die HPV-Impfung und ist es sinnvoll, dass ich mich impfen lasse?
  • Ich habe das Gefühl, im falschen Körper zu stecken. Ist das normal?
  • Gibt es sonst noch Dinge, über die ich als Jugendliche Bescheid wissen sollte?

Was auch immer Du für Fragen hast, wir sind für Dich da!

Bei deinem ersten Besuch findet normalerweise nur ein Gespräch statt. Eine körperliche Untersuchung erfolgt nur, wenn es nötig ist und Du nichts dagegen hast. Uns ist es wichtig, dass Du dich wohlfühlst und offen sprechen kannst. Alles was besprochen wird, ist streng vertraulich und unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht, auch gegenüber Deinen Eltern.

Gerne kannst Du aber auch Deine Mutter, Deine Freundin oder Deinen Freund mitbringen.

Wir freuen uns auf Dich!

Sie möchten einen Termin?

Rufen Sie uns an: Telefon: 02225-6886

Wir bitten – auch für die offene Sprechstunde – um telefonische Terminvereinbarung.

Weitere Leistungen